Die Insel Mallorca ist bezüglich des Umsatzes aus dem Tourismusbereich die gehobene Wirtschaftsregion im gesamten Mittelmeerraum. Die Einnahmen aus dem Fremdenverkehr machen rund 80% des Gesamteinnahmen der Balearen aus. Ist es nicht verwunderlich das es auf Mallorca mehr Cafes als in der Metropole Madrid gibt (im Verhältnis zur Einwohnerzahl). Die sehr gute Wirtschaft auf Mallorca zieht jährlich tausende neue Einwanderer auf die Insel. Damit steigt auch die Nachfrage im Wohnungs- und Ferienhausbau und dessen Nebengewerken.


Hotel Cala Millor:
Preis auf Anfrage

5 Sterne Hotel im laufenden Betrieb
99 Doppelzimmer
15 Suiten 


Hotel Alcudia:Preis a. A

239 Doppelzimmer
4 Schwimmbecken
Diskothek
Lobby- und Poolbar
Tennisplätze
Zugang zum Strand

Gewerbeimmobilie Palma: ab 2500 €/m²

vielseitig nutzbar
beste Gewerbelage
80 - 1060m² möglich gute Ausstattung



 

Santa Ponsa Golf : 12.410 Mio. €

Grundstück 12000 m²
Am Golf 1 in Santa Ponsa
Projekt mit Baulizenz für 40 Wohnungen



 

Santa Ponsa Son Bugadelles:
5.5185 Mio. €:

Gewerbegrundstücke 28300 m²
Parzellen 15x1000 m²


Seniorenresidenz:
24.0 Mio. €

Altersruhesitz 3037m²
Kapazität: 194 Betten Schwimmbad, Küche,
Sporthalle, Kapelle
Therapiesaal

Galilea: Preis a. Anfrage

4 Baugrundstücke
Insg. ca. 6236 m²
Bebaubar über 654m²
2 existierende Häuser Fantastisches Panorama